14
Feb
33. Tag
14.02.2014 08:53

Liebe Leserinnen und Leser,

zunächst einmal wünsche ich allen einen Wunder-vollen Valentinstag, locker, leicht, angenehm entspannt und doch hinreißend interessant!

Zu meiner Fasterei:
Die gute Nachricht zuerst - die Kopfschmerzen waren nach einem langen Spaziergang und viel frischer Luft im Garten WEG. Das heißt, auch bei körperlicher Betätigung hält zumindest MEIN Körper die Null-Kalorien-Zufuhr ganz gut aus.

Die weniger gute Nachricht - heute morgen starker Schwindel (nein, ich hab nicht geflunkert!) nach einer ziemlich unruhigen Nacht (ok, ich hatte Bammel nicht rechtuzeitig aufzuwachen, musste sehr früh aufstehen...)

also habe ich mir Kaffee gekocht (ich mach mir einen Häferlkaffee) und etwas später Naturjoghurt, ein Ei und etwas Weichkäse gegessen. Keine raschen Kohlenhydrate, nichts schwer verdauliches. Trotzdem war die Reaktion HERZKLOPFEN (nein, ich bin nicht verliebt!).

Ganz zufrieden bin ich nicht, denn ich wollte meine letzte NUR-FASTEN Zeit von 29 Tagen gerne toppen, was aber mit meinen nunmehr 4-maligen Breaks nicht möglich ist, andererseits will ich nicht auf "Normal" zurückkehren sondern weiterhin zumindest abwechselnd Fast-Tage und Ess-Tage einhalten. Offenbar brauche ich das, um meinen Energie-Level weiterhin konstant halten zu können.

So, das war´s wieder einmal von der Fastenfront mit Unterbrechungen,

ich wünsche allen Leserinnen und Lesern noch einen besonders schönen Valentinstag im Kreise der Lieben und im Sinne der Liebe,

herzlichst

eure / Ihre Heidi

32.Tag
34. Tag

Kommentare


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!