24
Jetzt Vitamine trinken!
24.03.2014 08:15

Liebe Leserinnen und Leser,

diejenigen, die diese Seiten öfter besuchen wissen es vermutlich schon: Ich bin fürs selber machen.

Sie kennen vermutlich die Smoothies aus dem Kühlregal. Statt der Wurstsemmerljause ja, viiiiel besser. Noch besser: selbst herstellen - geht nämlich ganz leicht!

Vorteile gegenüber einer anderen, herkömmlicheren Darreichungsform: Smoothies werden auch von Kindern und anderen Gemüsebanausen lieber genommen und es lassen sich sehr viele Inhaltsstoffe darin in großen Mengen "verstecken".

Bedarf: Ein gutes Gerät, das effektiv zerkleinert, püriert. Pürierstab ist für rohes Gemüse meistens zu schwach.
Hat man/frau erst einmal das Gerät, kann es ob seiner geringen Größe (theoretisch) in jedem Schreibtisch für die schnelle Zwischendurch-Zubereitung Platz finden.

Und was sollen wir smoothen - zerkleinern und trinkfertig herstellen?

Im Grunde alles, was schmeckt. Für unsere Frühlingsdiät sollten wir beachten, was wir ja schon öfter erwähnt haben:
Was passt für die Verdauung zusammen, kann also relativ gleichzeitig verstoffwechselt werden?
Welche Zutaten sind förderlich für den Organismus, was behindert den Stoffwechsel eher, wirkt belastend?
Was weglassen, um nicht zu viele Kalorien aufzunehmen, was bei Getränken besonders schnell und unbemerkt geht?

Und dann ist da noch einfach der individuelle Geschmack, ähnlich wie beim Speiseeis: Die einen mögen es am liebsten schön sahnig-cremig-dick, die anderen lieber frisch-fruchtig-wässrig und/oder unterschiedlich je nach Tageszeit/Tätigkeit ...

Das Grundgerüst für den täglichen Drink: Eine Handvoll Blattgrün, ein Apfel, einige Mandeln.
Flüssigkeitszugabe nach Lust und Laune, auf alle Fälle aber so viel, dass das Zerkleinern gut möglich ist, also die Zutaten einigermaßen bedecken.
Mögliche Varianten: Wasser und ein Schuss Sahne, Molke, Buttermilch, Joghurt oder Topfen mit Wasser, Soja- Reis- oder Mandelmilch, naturbelassene Fruchtsäfte ...
Gewürze zum Experimentieren: Zimt, Muskat, Pfeffer, zerstoßene Pimentkörner zum darüber streuen...

Hab ich da Jemandem Lust und Laune gemacht?

Morgen gibts exakte Rezepte für die ganz Genauen,

bis dahin wünsche ich einen angenehm leichten Wochenbeginn,

Ihre Heidi

Kommentare


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!