13
Trennkost: Die SAUREN ...
13.03.2014 13:58

Liebe Leserinnen und Leser,

die Internet- Verbindung bzw. NICHT-Verbindung macht mir zurzeit zu schaffen ... mal sehen, wie lange ich es jetzt schaffe und vielleicht doch noch online gehen kann.

Also sauer soll es heute zugehen ;-) Fleisch, Fisch, manche Obstsorten, KAFFEE ...

zB. Hähnchenfilets:

4 rote Paprikaschoten
1 EL Öl
1 Zwiebel
4 Hähnchensteaks (ca. je 150g)
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 TL Tomatenmark
250ml Gemüsebrühe
150g Frischkäse


1. Paprikaschote halbieren, entkernen, abspülen und sehr klein würfeln
2. Die Hälfte etwa 4 min in Öl dünsten
3. Zwei EL Wasser hinzufügen und pürieren
4. Zwiebel abziehen und fein hacken
5. Fleisch trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen
6. Die Steaks etwa 4 min von jeder Seite in Olivenöl braten
7. Herausnehmen und in Alufolie warm halten.
8. Zwiebel in Bratfett dünsten, übrige Paprika zugeben
9. Nach ca. 3 min Tomatenmark, Brühe, Frischkäse und Paprikapüree einrühren
10. Hähnchensteaks mit der Soße anrichten und frische Petersilie drüber streuen

 

oder doch lieber mehr Gemüse mit diesen Muffins:

600g Spinat
5 Eier
150g Frischkäse mit Kräutern
50g Käse, gerieben
Salz
Pfeffer
Fett für die Form
2 Knoblauchzehen
Muskatnuß
Paprikapulver
Frische Kräuter zum Garnieren
 

Zubereitung:

1. Spinat putzen, leicht hacken und blanchieren
2. Knoblauch schälen und auspressen
3. Frischkäse mit den Eiern und Gewürzen verquirlen
4. Spinat und Knoblauch mit dem Ei mischen und in 12 gefettete Muffinförmchen geben
5. Etwas geriebenen Käse oben darauf geben und bei 180° ca. 30 Min. backen
6. Mit frischen Kräutern garnieren

 

und als tolles Dessert etwas mit Erdbeeren, die auch sauer machen ;-)

eine fruchtige Topfentorte:

Teig:
400g Mandeln
Honig nach Bedarf (z.B. 4 TL)
6 Eier, getrennt
1 Prise Salz

Füllung:
500g Magertopfen
250g Erdbeeren
Honig nach Bedarf (z.B. 3 TL)
250 ml Rotwein
10 Blatt Gelatine
500g Schlagsahne

 

Zubereitung:

1. Mandeln malen und mit Honig, Salz und 6 Eigelb verrühren
2. Eiweiß der 6 Eier steif schlagen und unterheben
3. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen
4. In den Backofen für ca. 40 Min bei 160° Heißluft
5. Quark mit Honig glatt rühren
6. Erdbeeren klein schneiden und in den Topfen geben
7. Gelatine für 10 Min. einweichen, Rotwein erhitzen
8. Gelatine ausdrücken und in den heißen Rotwein einrühren
9. Ein paar Löffel Topfenmasse in den Rotwein rühren, damit keine Klümpchen entstehen
10. Dann den Rotwein mit dem restlichen Topfen verrühren und in den Kühlschrank stellen
11. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, heraus holen und die geschlagene Sahne vorsichtig unterrühren
12. Den Tortenboden waagerecht durchteilen
13. 1. Boden auf Tortenplatte und den Ring der Springform umlegen. Nun die Topfenmasse einfüllen
14. 2. Boden oben drauf und mit restlicher Topfenmasse bedecken und glatt streichen
15. Im Kühlschrank abkühlen, bis die Torte fest ist

Dazu darf auch Kaffee getrunken werden, der ist ja ebenfalls sauer.

Das ist ein Wochenende-Mittagsmenü mit  Kaffeejause.

Abends dann möglichst wenig, eine ganz leichte Proteinmahlzeit, zum Beispiel ein schöner Salat:

1 Hähnchenbrustfilet
2 Hände voll  grüne Buschbohnen
1 Tasse Gemüsebrühe
Frühlingszwiebeln
Pfeffer
Salz
Chilli, gehackt (nur ganz wenig)
Senf
 

Zubereitung:

1. Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden, pfeffern, salzen und in etwas Öl knusprig braten
2. Böhnchen in der Brühe nicht zu weich kochen
3. Beides vermischen und auf einem flachen Teller anrichten
4. reichlich Frühlingszwiebeln fein schneiden und darüber streuen
5. Dressingzutaten verrühren und darüber gießen


Na dann Mahlzeit. Und morgen schauen wir uns, weil Freitag ist, einige Fischrezepte an und bleiben damit immer noch bei den Eiweißträgern, den sauren ...

Herzlichst,

Ihre Heidi

Fisch Fisch Fisch!

Kommentare


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!