19
Ja
7. Tag
19.01.2014 12:09

Hallo an diesem wunderschönen Sonntag Mittag!

Ach ist das herrlich, ich muss mich nicht mit der Zubereitung von Essen aufhalten! Meinen Knoblauchdrink habe ich bereits in der Früh bereitet, weil ich schon große Lust darauf hatte. Der wird dann über den Tag verteilt, immer warm, getrunken.Abends habe ich dann lieber einen meiner Kräutertees (wie berichtet) und gerne auch mal ein Zitronenwasser, immer warm. Oder einfach nur heißes Wasser, das habe ich mir schon lange durch Ayurveda angewöhnt. Ja, ich kenne die verschieden Doshas und habe sie durchaus auch zubereitet und genossen.
Nur leider bin ich bisher immer wieder mal in ein absolutes: "Mag nicht mehr" verfallen und habe alles, was ich brav gelernt und meinen Kunden auch brav weitergegeben hab, irgendwann für mich selbst nicht mehr angewandt.

Ich hoffe sehr, dass ich zukünftig durch die Kraft der Hypnose nachhaltiger agieren kann und das, was ich als sehr positiv und wichtig erkannt habe auch wirklich allzeit in meinem Leben zulasse.

Sonst, ganz klar, wird auch das jetzige Fasten eine Reinigung und Reduktion auf Zeit bleiben, eben bis ich wieder unachtsam werde. Deshalb ist es wichtig, auch mein Unterbewusstsein auf meine Seite zu ziehen. Ganz und gar.

So, ich hoffe bei dir und euch und allen ist alles klar und eitel Wonne und Sonnenschein (Sonne kommt bei uns grad raus),

noch einen Herz erfrischenden Sonntag,

eure Heidi

6.Tag
8. Tag

Kommentare


Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!